SWA-Kabel

  • Gemäß IEC- und GB-Standard
  • XLPE- und PVC-Kabel
  • Genehmigt von SGS, BV, ISO
  • Großer Bestand an Swa-Kabeln in verschiedenen Größen

SWA-Kabel ist als Stahldraht-Panzerkabel bekannt. Die Panzerschicht besteht aus Stahldraht. Das Kabel wird hauptsächlich für den Untergrund verwendet und spielt eine schützende Rolle.

Leiter: Kupferleiter

Isolierung: PVC oder XLPE

Gepanzerte Schicht: Stahldraht

Außenhülle:PVC

Verwandte Produkte
elektrisches Kabel

SWA-Kabel: 5 aufschlussreiche Informationen, die Sie kennen müssen

A Stahldrahtgepanzertes Kabel Das als SWA-Kabel bekannte Kabel ist wohl das beste Strom- und Hilfssteuerkabel für die Stromversorgung über das Stromnetz. Seine Panzerung mindert hochwirksam das Risiko, dass das Kabel eingeklemmt oder beschädigt wird. Daher ist es praktisch, wenn elektrische Energie oder Daten in Strafumgebungen übertragen werden. Dieses Kabel ist eines der zuverlässigsten Kabel in Bezug auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit der meisten Industrie- und Außenanwendungen. Folglich ist es leicht vorstellbar, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen über einen reichen Wissensschatz zu einem SWA verfügt elektrisches Kabel.  

Laut einigen neueren Forschungsartikeln, die von maßgeblichen Quellen veröffentlicht wurden, fehlen den meisten Menschen jedoch aussagekräftige Informationen zu einem SWA-Kabel. Sind Sie einer dieser Menschen? Wenn die Antwort ja lautet, lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lesen Sie diesen Beitrag, denn wir haben alles für Sie. Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, werden Sie aufschlussreiche Informationen erhalten haben, einschließlich der tatsächlichen Bedeutung des SWA-Kabels.

SPOILER-WARNUNG: Eine kostenlose Expertenanleitung zum Setzen einer gepanzertes Kabel Untergrund am Ende dieses Beitrags.

1.Was ist ein SWA-Kabel?

Wie ich bereits erwähnt habe, steht SWA für Steel Wired Armoured. Um die oben gestellte Frage zu beantworten, handelt es sich also einfach um ein elektrisches Kabel, das mehreren rauen Bedingungen standhält. Seine Fähigkeit, widrigen Bedingungen standzuhalten, machte es zu einem idealen Kabel für Erdverkabelungen und Stromversorgungsnetze. Es eignet sich auch für verschiedene Innen- und Außenanwendungen, die ein extremes Risiko von Kabelschäden beinhalten. Wenn Sie Elektroinstallationen in rauen Umgebungen durchführen möchten, investieren Sie am besten in ein SWA-Kabel. Was ist so überlegen an dieser Art von Kabel?

swa-kabelspezifikation

SWA-Kabel haben einen immensen mechanischen Schutz. Das bedeutet, dass sie auch unter extremsten Bedingungen langlebig und überwältigend zuverlässig sind. Verständlicherweise sind sie etwas teurer als herkömmliche Kabel. Die meisten Menschen vermeiden oft die meisten Arten von gepanzerten Kabeln aufgrund ihrer Preisgestaltung, obwohl sie perfekt zu ihren Verkabelungsanforderungen passen. 

Ehrlich gesagt ist es naiv, wenn nicht gar unklug, sich auf die Preise von SWA-Kabeln zu konzentrieren, anstatt auf ihre Funktionen und Vorteile. Kennen Sie den Satz „Abkürzungen sind immer gefährlich“? Es ist in diesem Fall perfekt anwendbar, da die Wahl eines gewöhnlichen Kabels zu teuren, zügellosen Ersatz- und Reparaturarbeiten führt. Die Verwendung eines SWA-Kabels ist auf lange Sicht weniger kostspielig. Für eine bessere Preisgestaltung ist es ratsam, Preise bei mehreren SWA-Kabellieferanten zu erfragen. Wenn man bedenkt, dass es viele gibt, besteht eine erhebliche Chance, dass Sie ein billiges SWA-Kabel finden. 

2.Wann muss ich ein SWA-Kabel verwenden? 

Das Hauptmerkmal von SWA-Kabeln ist ihre Fähigkeit, rauen Bedingungen standzuhalten. Daher ist es am besten, ein SWA-Kabel zu verwenden, wenn es um elektrische Anwendungen geht, die anfällig für physische Schäden sind. Zu solchen Anwendungen gehören industrielle Feststrominstallationen, unterirdische elektrische Wohnanlagen und Stromnetze, um nur einige zu nennen. 

Verwenden Sie ein SWA-Kabel

 Es gibt mehrere SWA-Kabelhersteller, was bedeutet, dass Ihre Kabelauswahl nicht eingeschränkt ist. Es wäre hilfreich, wenn Sie sich bei der Auswahl eines Kabels so viel Zeit wie möglich nehmen würden, um alle Ihre Optionen zu erkunden. Noch wichtiger ist, dass Sie sich daran erinnern müssen, dass SWA-Kabel keine Universalkabel sind. Es gibt verschiedene Typen, die jeweils für bestimmte Zwecke entwickelt wurden. Beispielsweise kann ein 2.5-mm-SWA-Kabel je nach Installationsumgebung nur Anwendungen im Bereich von 28 bis 39 Ampere unterstützen. Wie wählen Sie einen geeigneten SWA-Draht aus?

Nun, das Wichtigste bei der Auswahl eines Kabels ist seine Größe. Es gibt mehrere SWA-Kabelgrößen. Sie müssen sicherstellen, dass die gewählte Kabelgröße den für die beabsichtigte Anwendung erforderlichen elektrischen Strom führen kann. 

Die Belastbarkeit eines Kabels steigt mit jeder Vergrößerung des Leiterdrahtes. Beispielsweise kann ein 4-mm-SWA-Kabel bis zu 49 Ampere führen, während ein 10-mm-SWA-Kabel je nach Installationsumgebung bis zu 90 Ampere führen kann. Bei der Auswahl eines idealen stahldrahtbewehrten Kabels sind noch einige andere Dinge zu beachten. Daher sollten Sie Ihren örtlichen Elektrokabelexperten konsultieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

3.Was ist der Unterschied zwischen AWA- und SWA-Kabel?

AWA steht im Wesentlichen für Aluminium Wire Armour. Sie können den Unterschied zwischen den beiden Kabeltypen leicht feststellen, indem Sie sich die vollständige Bedeutung ihrer Abkürzungen ansehen. Ein AWA-Draht wird aufgrund seiner nichtmagnetischen Eigenschaft hauptsächlich in einadrigen Kabeln verwendet. Warum ist diese Funktion wichtig? Nun, ein elektrischer Strom fließt durch ein Kabel, er erzeugt ein Magnetfeld. 

Das Magnetfeld wird mit jeder Spannungserhöhung stärker. Dieses Magnetfeld induziert Wirbelströme in jedem SWA-Draht, was häufig zu einer Überhitzung in AC-Systemen führt. Daher ist die nichtmagnetische Eigenschaft in AWAs von entscheidender Bedeutung, da sie eine Überhitzung von AC-Systemen verhindert. 

In Anbetracht der Tatsache, dass SWAs AC-Systemen erheblichen Schaden zufügen können, ist es am besten, sie für Außen- oder unterirdische Anwendungen zu verwenden. Abgesehen von seiner Fähigkeit, eine mechanische Abschirmung bereitzustellen, kann die Armierung eines SWA-Kabels hohen Zugbelastungen standhalten. Derzeit wird der SWA-Draht in mehreren Branchen eingesetzt, darunter in der Bau- und Transportindustrie. 

4.Was ist die Stromstärke eines SWA-Kabels? 

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Arten von SWA-Kabeln. Jeder Kabeltyp hat seine Stromstärke. Was ist eine aktuelle Bewertung? Nun, es ist die maximale Strombelastbarkeit eines elektrischen Kabels. Die Strombelastbarkeit eines Kabels wird durch den elektrischen Widerstand des Leiters und die Isolationstemperatur bestimmt.

Beachten Sie jedoch, dass die Isolationstemperatur je nach Installationsumgebung variieren kann, was zu Schwankungen in der Nennstromstärke führt. Beispielsweise liegt die Strombelastbarkeit eines 6 mm SWA-Kabels je nach Umgebungstemperatur zwischen 44 und 66 Ampere. Interessieren Sie sich für ein SWA-Kabel, stehen aber vor Herausforderungen bei der Auswahl eines Kabels mit einer idealen Nennstromstärke? Das Bild unten kann Sie bei der Auswahl eines perfekten Kabels unterstützen;

swa kabel verstärker

5.Wie verlegt man ein Panzerkabel unterirdisch?

Wenn Sie erwägen, ein SWA-Kabel unterirdisch zu verlegen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein geeignetes Kabel verwenden. Ein XLPE-SWA-Kabel ist ein hervorragendes Beispiel für ein Kabel, das Sie für unterirdische Installationen verwenden können. Dennoch müssen Sie bei unterirdischen Installationen bestimmte Regeln befolgen, unabhängig von der Art des verwendeten Kabels. Zum Beispiel müssen Sie mit Ihrem örtlichen Inspektor über Vorschriften für unterirdische Installationen sprechen und eine Genehmigung dafür einholen. Wie vergräbt man ein Panzerkabel? Hier sind ein paar Expertentipps, die Sie befolgen müssen;

  • Zuerst müssen Sie entscheiden, wie viel Sie bereit sind zu graben, da dies den Kabeltyp bestimmt, den Sie verwenden müssen.
  • Angenommen, Sie verwenden ein gepanzertes Kabel für die direkte Erdverlegung ohne Kabelkanal, müssen Sie 12 Zoll tief graben. Sie müssen auch sicherstellen, dass das SWA-Kabel einen GFCI-Schutz hat, bevor Sie es vergraben.  
Nach oben scrollen