6 Gauge Batteriekabel

  • Nach IEC und Norm
  • PVC
  • Zugelassen von CCC, CE, GB und BV
  • Batteriekabel in verschiedenen Größen auf Lager

Das 6-Gauge-Batteriekabel besteht aus 6AWG-Kupferbatteriekabel mit flexiblem Kupferdraht. 6-Gauge-Kabel sind sehr weich, langlebiger und stabiler als andere Batteriekabel auf dem Markt. Wir fertigen und produzieren Batteriekabel, die jedem Standard gewachsen sind. Wenn Sie das benötigte Kabel nicht finden können, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um das perfekte Kabel für Ihre Anforderungen zu entwickeln.

Leiter: 0.20/430

Betriebstemperaturbereich: -15 ° C bis + 105 ° C

Außenhülle:PVC

Farbe des Außenmantels: Rot und Schwarz

Gesamtdurchmesser:7.0 mm

Verwandte Produkte
Batteriekabel

6-Gauge-Batteriekabel: Ein ultimativer Leitfaden für 2021

Einführung

Ein 6-Gauge-Batteriekabel gehört zu den kritischen Überlegungen bei der Auswahl eines haltbaren Kabels für Ihre Batterie.

Um die Dicke des Drahtes anzuzeigen, werden Messgeräte mit kleinen und großen Zahlen gekennzeichnet. Die Dicke der Drahtseile wird gemessen mit Amerikanische Drahtstärke Methode (AWG). Drahtdurchmesser reichen von AWG 4/0 bis zu AWG 40 und werden numerisch quantifiziert.

AWG ist ein Standard-Logarithmus, der in den USA für elektrisch leitfähige Drähte gebildet wurde.

ZW-Kabel ist ein führender professioneller Hersteller von 6 Gauge Batteriekabel mit über 30 Jahren Erfahrung. Wir erfüllen Ihren gesamten Kabel- und Drahtbedarf auf der ganzen Welt.

6-Gauge-Batteriekabel (rot und schwarz)

Abbildung 1; 6-Gauge-Batteriekabel (rot und schwarz)

Daher macht es die Kenntnis der Dicke von Drähten für Branchenexperten einfacher. Das Wissen ermöglicht es Ihnen, geeignete Kabel für bestimmte Anwendungen auszuwählen.

Ein Kabel mit einem falschen Querschnitt birgt größere Risiken, von denen Sie einige möglicherweise nicht erkennen. Ein zu dickes Kabel verhindert eine ordnungsgemäße Stromverteilung. Im Gegensatz dazu führt in den meisten Fällen ein zu dünner Drahtquerschnitt zu einem Kurzschluss und einem Brand.

Um solche Fälle zu vermeiden, überprüfen Sie bei der Auswahl der geeigneten Kabel für Ihre Batterie unbedingt die Ampere- und Messgerätetabellen.

6-Gauge-Batteriekabelbelastungstabelle

Sie können sich diese umfassenden und einfachen Diagramme ansehen.

Figur 2; Belastungstabelle für Batteriekabel

1.Was ist ein 6-Gauge-Batteriekabel?

Drahtstärken gibt es in verschiedenen Größen (Gauges). Jedes Messgerät dient unterschiedlichen Zwecken.

Jeder Drahtquerschnitt ist durch eine Zahl gekennzeichnet. Die kleinen Zahlen stehen für dicke Messgeräte und die größeren Zahlen für dünne Zahlen.

Der 6-Gauge-Batteriekabeldraht ist ein schwerer Satz roter und schwarzer Batteriekabel (positiv und negativ), der verwendet wird, um Ihre Batterie mit ihren Startsystemen zu verbinden.

Das 6-Gauge-Batteriekabel wurde entwickelt, um den Anforderungen einer Vielzahl von Umgebungen gerecht zu werden. Zum Beispiel besteht es aus einem Kupferleiter in voller AWG-Größe, um Ihnen maximale Leistung zu bieten.

Seine Isoliermischungen sind auch so konzipiert, dass sie extremer Kälte von bis zu -45 °C bis 105 °C standhalten.

Darüber hinaus ist das Isoliermaterial des 6-Gauge-Batteriekabels so konzipiert, dass es Abrieb, Chemikalien, Korrosion, Sonnenlicht und anderen geringfügigen Schäden widersteht, die fehlerhafte Kabel beeinträchtigen.

Es gibt verschiedene Arten dieser 6-Gauge-Batteriekabel.

Schauen wir uns die gängigen an.

6-Gauge-AWG-isoliertes Batteriekabel

Figur 3; 6 Gauge AWG Isolierte Batteriekabel (rot, schwarz und gelb)

6-Gauge-Batteriekabel eignen sich für den Einsatz in Lastwagen, Solarpanelsystemen, Autos, Rasenmähern, Golfwagen oder Wohnmobilanhängern. Wir haben gemeinsam angerufen Autobatteriekabel.

Sie können diese Kabel auch zum Aufladen Ihrer Batterien verwenden.

6 Gauge verzinntes Marine-Batteriekabel

  Figur 4; 6 Gauge verzinntes Marine-Batteriekabel

 

2. Warum benötigen Batterieladegeräte ein 6-Gauge-Batteriekabel?

Wenn Ihr Batteriemanagementsystem optimiert werden soll, benötigen Sie hochwertige Kabel. Kabel für die kritischen Komponenten des Systems.

Hochwertige Kabel sorgen für maximale Leistung und minimalen Batterieverbrauch. Während die meisten von uns Batteriekabel nie als Teil der Autoteile betrachten, die Verschleiß unterliegen, gibt es mehrere Gründe, neue zu kaufen.

Unabhängig von den Gründen für den Kabelwechsel sollten Sie die besten Optionen auf dem Markt in Betracht ziehen, wie das 6-Gauge-Batteriekabel.

Wenn Sie sich beispielsweise Sorgen über Funken und Wasserstoff machen, die von Batterien freigesetzt werden, benötigen Sie ein starkes und zuverlässiges Kabel für Ihr Ladegerät.

Der Moment, in dem Sie besonders vorsichtig sein müssen, ist, wenn jemand Sie auffordert, seinem Auto Starthilfe zu geben. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die meisten fehlerhaften Kabel heftig reagieren und Funken und Hitze freisetzen. Es ist jedoch besser, auf Nummer sicher zu gehen, als es später zu bereuen, sagen sie.

Batterien geben ein H2-Gas ab, das oft explosiv ist. Es reagiert, indem es viel Wärme freisetzt, und der Prozess kann mit einer einfachen chemischen Gleichung 2H2 + O2 = 2H20 dargestellt werden. Das ist die einfache chemische Reaktion hinter der Reaktion.

Die meisten Batterien geben das H2-Gas nur wegen schneller Lade- und Entladezyklen ab.

Wenn Sie also diese Reaktionen sehen, denken Sie nicht, dass Ihre Batterie möglicherweise leer ist. Es ist nur eine normale Kupplung, die Sie mit dem 6-Gauge-Batteriekabel lösen können.

Es fügt zusätzliche Sicherheit hinzu, wenn es zwischen Ihr Ladegerät und die Batterie gesteckt wird.

3. Welchen Durchmesser hat ein 6-Gauge-Batteriekabel?

Die Zahlenwerte, die den Messkabeln vorzeichenbehaftet sind, repräsentieren auch deren Durchmesser. Je größer die an einen Draht delegierte Ziffer, desto kleiner der Durchmesser; je kleiner die Zahl, desto größer der Durchmesser.

Es gibt zwei Kategorien von Leiterdurchmessern; Gesamtdurchmesser und Leiterdurchmesser. Der Gesamtdurchmesser ist das Querschnittsmaß eines Kabels einschließlich Isolierung. Der Leiterdurchmesser ist einer der Kabel ohne Isolator.

Es wird geschätzt, dass das 6-Gauge-Batteriekabel einen durchschnittlichen Außendurchmesser von etwa 0.330 Zoll hat. Dieses Kabel ist für Niederspannung und Batteriebetrieb vorgesehen. Es nimmt bis zu 25 Volt AC und 60 Volt DC auf

Sein innerer Kern besteht aus Kupfer, das hoch leitfähig ist, um einen maximalen Stromfluss zu gewährleisten. Es ist auch sehr flexibel, um sich perfekt an jeden Winkel anzupassen.

Spezifikation des Batteriekabels

Abbildung 5; Kabelkonstruktion

4.Was ist die Messgröße für ein 6-Volt-Batteriekabel?

Kabel sind aufgrund von Unterschieden in ihren Anwendungen in unterschiedlichen Durchmessergrößen erhältlich. Zum Beispiel ist der zum Basteln verwendete Draht dünn, um das Drehen und Biegen zu unterstützen.

Wenn Sie schon einmal ein Batteriekabel gekauft haben, müssen Sie bemerkt haben, dass es verschiedene Größen und Typen zur Auswahl gibt. Die unterschiedlichen Größen und Typen sind für unterschiedliche Verwendungszwecke vorgesehen.

Drahtstärke ist die physische Größe eines Kabels oder Drahts. Ihm wird eine von der AWG bemessene numerische Bezeichnung zugeordnet. Je kleiner der Durchmesser, desto größer die Drahtstärkenzahl und umgekehrt.

Zu den gängigen Größen gehören 2 / 0, 4und 2 Lehre Kabel. Diese Größen wirken sich auch auf die Strommenge aus, die durch die Kabel fließt. Der Gesamtstrom, der durch jedes Kabel fließt, wird in Stromstärke gemessen, wobei jeder Drahtquerschnitt eine maximale Tragfähigkeit hat.

Die Amperezahl des 6-Gauge-Batteriekabels beträgt 55 Ampere.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den verschiedenen Durchmessergrößen, einschließlich der für 6-Volt-Batteriekabel.

Batteriedraht- und Kabelstärkengrößen

Abbildung 6; Batteriedraht- und Kabelstärkengrößen

Nach oben scrollen