Steuerkabel

  • Gemäß IEC- und GB-Standard
  • PVC-Isolierung und PVC-Mantel
  • Zugelassen von CE, CCC, BV, SGS
  • Großer Vorrat Steuerkabel mit verschiedenen Größen
Das Steuerkabel eignet sich für die Verdrahtung von Steuer-, Signal-, Schutz- und Messsystemen. Normalerweise nannten wir es die Industrie für mechanische Leistungssteuerdrähte.

Dirigent: Kupfer 

Arbeitstemperatur: 70 ° C 

Querschnittsfläche: 0.5 ~ 10 mm²

Anzahl der Kerne: 2 ~ 61

Spannung: 450 / 750V

Drahtgröße kontrollieren
Stromkabel
Inhaltsverzeichnis

Die erstaunlichen Eigenschaften und Arten von Steuerkabeln

Steuerkabel sind bei der Stromerzeugung und -steuerung unerlässlich. Ohne sie wäre es unmöglich, elektrische Energie in Ihre Häuser zu bringen und Ihre Geräte mit Strom zu versorgen. Es wäre auch eine Herausforderung, elektrische Maschinen in Fertigungsindustrien einzusetzen, die Automatisierung und Instrumentierung verwenden.

Es gibt verschiedene Arten von Kabeln, aber diejenigen, die für Herstellungsprozesse, Kommunikation, Automatisierung und Instrumentierung relevant sind, werden als geschirmte Steuerkabel bezeichnet. Diese Kabel haben spezifische Anwendungen in Flughäfen, Schiffen, Handelszentren, Kliniken usw.

Zu den verschiedenen vorhandenen Steuerkabeltypen gehören CY- und SY-Kabel. Die meisten elektrischen Steuerkabel werden normalerweise während der Installation in einem Gebäude vergraben. Was die meisten Steuerdrähte aussondert, sind ihre Automatisierungs- und Instrumentierungsanwendungen.

Steuerkabel

1. Was ist ein Steuerkabel?

Steuerkabel, auch als flexible Steuerleitungen oder bekannt kvv-kabel, sind mehradrige Kabel, die für eine Vielzahl von Automatisierungs- und Instrumentierungsanwendungen wie Signalsteuerung, Signalmessung, Signalübertragung und Signalregelung ausgelegt sind. Diese Steuerkabel können foliengeschirmt, geflechtgeschirmt oder beides sein.

Kabel werden oft auch nach ihrem Typ, ihrer Größe und anderen Spezifikationen bezeichnet. Das beinhaltet gepanzertes Steuerkabel, PVC-Steuerkabel, SY-Flexkabel, 6 mm SY-Kabel, 4 mm SY-Kabel, geschirmtes Steuerkabel, Leistungssteuerkabel, und Push-Pull-Kabel.

Steuerleitungen werden häufig mit verzinntem Kupfergeflecht hergestellt, um elektrische Störungen oder die Ausbreitung auftretender elektromagnetischer Felder zu vermeiden. Sie werden mit einer äußeren Schutzfolie geliefert, wodurch sie für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen geeignet sind. Abhängig von ihren Konstruktionseigenschaften und Einsatzgebieten verwenden Anwender häufig flexible Leitungen bei leichter, mittlerer oder hoher mechanischer Beanspruchung. Steuerleitungen in der Industrie werden benötigt, um den Elektromotor mit Strom zu versorgen. Sie haben häufig eine grün/gelber Schutzleiter in der äußeren Schicht der verdrillten Anordnung.

Steuerdrähte werden oft von spezifischen Anwendungen wie Roboterkabel, Instrumentenkabel, industrielles Steuerkabel, flexibles Steuerkabel, Autosteuerkabel, Kfz-Steuerkabel, lszh-Steuerkabel usw.

Die wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl einer Drahtsteuerung zu berücksichtigen sind, sind Flexibilität und der für das Kabel vorgesehene Zweck. Für die Verwendung eines flexiblen Steuerkabels in der Prozessautomatisierung sind unterschiedliche Kabelkonstruktionen erforderlich, die für die Ergonomie in Instrumentierungsanwendungen flexibel genug sein müssen.

Der gebräuchlichste Steuerkabeltyp ist CY-Kabel, SY-Kabel, YY-Kabel, LiYCY und LiYY-Kabel.

Jedes dieser Kabel verfügt über einzigartige Schutzgrade gegen elektrische Interferenzen, Ätzbeständigkeit und Ölbeständigkeit. CY-Kabel sind unerlässlich für Bereiche, in denen die Übertragung frei von elektromagnetischen Störungen sein muss. SY-Kabel sind flexible Kabel mit zusätzlichem mechanischen Schutz, wodurch sie für raue Umgebungen geeignet sind.

YY-Kabel sind in Umgebungen mit leichter mechanischer Beanspruchung einsetzbar.

Verwenden Sie am besten LiYCY und abgeschirmte Kabel, wenn mäßige mechanische Beanspruchung und elektromagnetische Abschirmung erforderlich sind. Und schließlich sind LiYY-Kabel ungeschirmte und ungeschirmte leichte Kabel, die in trockenen und feuchten Umgebungen verwendet werden.

Andere Arten von Steuerkabeln sind LiHH-Kabel und LiHCH-Kabel.

2. Wofür wird ein Steuerkabel verwendet?

Steuerkabel sind sehr wichtig und haben ein breites Anwendungsspektrum in Montagelinien, Robotik und Energieverteilung. Sie werden häufig verwendet, um Übertragungen von automatisierten Prozessen zu messen und zu regeln.

Die Steuerleitungen sind hauptsächlich für den Befehlssteuerkreis, die zentrale Steuerung elektrischer Geräte und automatisierte Prozesse ausgelegt. Aus diesen Gründen sind Steuerdrähte für Bergbau- und Industrieunternehmen geeignet. Sie dienen als Schutzleitungen und zum Austausch von Nennspannungen. Sie haben auch Anwendungen im Energietransport.

3. Was ist der Unterschied zwischen CY- und SY-Kabel?

CY- und SY-Kabel unterscheiden sich in Aufbau und Aussehen. Sowohl CY als auch SY haben jedoch eine Nennspannung von 300/500 V.

Die folgenden sind bemerkenswerte Unterschiede zwischen ihnen:

  • Der Hauptunterschied zwischen dem Steuerkabel CY und SY-Kabelsteuerung ist, dass die CY-Steuerleitung besser für eine störungsfreie Übertragung geeignet ist. Im Gegensatz, SY-Kabel werden verwendet, wenn Ihre Kabelspezifikation einen zuverlässigeren mechanischen Schutz erfordert.
  • CY ist ein mehradriges Kabel, das mit verzinnten Kupferdrähten und einem Innenmantel geflochten ist.
  • Der Mantel in CY-Kabeln ist normalerweise grau, während ein transparenter Mantel das abgeschirmte SY-Kabel bedeckt.
  • SY-Kabel bieten wenig Schutz gegen elektrische Störungen, erhöhen aber den mechanischen Schutz des Kabels. Bei CY-Kabeln ist es umgekehrt.
  • Das Steuerkabel CY ist ein abgeschirmtes flexibles Kabel, während das Steuerkabel SY ein ungeschirmtes Steuerkabel ist.

Cy-Kabel

4. Steuerkabel vs. Stromkabel

Beide Stromkabel und Steuerdraht sind gängige Kabeltypen. Allerdings sind beide nicht gleich.

Die folgenden Punkte heben die Unterschiede zwischen Leistungssteuerkabel und hervor elektrisches Kabel:

  • Steuerdrähte sind Kabel für elektrische Geräte, während Stromkabel elektrische Energieübertragungs- und -verteilungskabel sind.
  • Steuerdrähte sind geglühte Leiter, während Kupfer und Aluminium Leistungskabel abdecken. Die meisten elektrischen Leiter bestehen aus einem dieser beiden Elemente, da sie Wärme gut kontrollieren und bei einer höheren Spannung nicht schmelzen.
  • Steuerdrähte eignen sich an vielen Orten am besten zur Kontrolle elektrischer Gefahren. Orte, an denen sie verwendet werden, umfassen das Baugewerbe und die Eisenbahnindustrie. Stromkabel hingegen sind höchstwahrscheinlich an Standorten zur Übertragung und Verteilung elektrischer Energie und in Industrien mit schweren Maschinen zu finden.
  • Starkstromkabel werden für die Übertragung von Elektrizität hergestellt, während die kundenspezifischen Steuerkabel als Steuerungsorgane in den verschiedenen Bereichen der Prozessautomatisierung fungieren (die Reichweite der kvvr-Kabel reicht bis zu 61 Adern).
  • Elektrokabel übertragen und verteilen elektrische Hochleistungsenergie in Hauptleitungen von Stromversorgungssystemen und werden normalerweise während der Installation im Boden vergraben, nicht auf ein Gebäude beschränkt. Steuern Sie gleichzeitig elektrische Energie mit geringer Leistung (im Vergleich zu Stromkabeln) zu Maschinen und Geräten. Sie können entweder unterirdisch vergraben oder innerhalb einer Organisation installiert werden. 

Siehe auch:Erdkabel: Expertenantworten auf 5 kritische Fragen

  • Elektrische Kabel arbeiten mit verschiedenen Spannungspegeln von 1-500 kV und liegen über 0.6/1 kV. Inzwischen liegt die Kabelsteuerung hauptsächlich bei 450/750 V innerhalb von 0.6/1 kV.
  • Niederspannungskabel in Bezug auf die Größe sind größer als Motorsteuerkabel.
  • Stromkabel haben im Vergleich zur Steuerung einen dickeren Außenmantel Kabel ausprobieren.
  • Stromkabel haben oft ein einzigartiges Farbcodesystem, das die Hochspannungsträger von ihren Niederspannungsgegenstücken unterscheidet. Gleichzeitig ist die Steuerkabel hat keine Farbcodierung.
  • Steuerkabel bieten eine hervorragende Beständigkeit gegen elektromagnetische Störungen, was sie ideal zum Senden von Niederspannungssignalen macht. Stromkabel hingegen sind so ausgestattet, dass sie Energie an diese Geräte übertragen.
  • Stromkabel können sowohl hohe als auch niedrige Energie von der Quelle zum Gerät übertragen, während Strom und Signalsteuerkabel kann nur geringe Energie an das Gerät übertragen.
  • Die Stromkabelprodukte haben immer eine dickere Ummantelung, während die Steuerleitung eine dünnere Ummantelung hat.
  • Netzkabel arbeitet nach dem Standard:IEC 60502-1, GB12706, während das Steuerspannungskabel dem Standard entspricht: GB/T9330-2008, BS5308-1:19, BS5308-2:1986

Steuerkabeladern

5. Steuerkabel vs. Instrumentenkabel

Steuerdrähte senden Signale zur Steuerung der Funktion einer Maschine oder Ausrüstung. Sie gehören zur Familie der Instrumentenkabel, dh Kabel und Steuerungen, die die Verteilung von Daten oder Signalen mit Niederspannung ermöglichen. Das heißt, der Unterschied zwischen Steuer- und Instrumentenkabel liegt hauptsächlich in ihrer Verwendung. Jeder von ihnen kann sein massiver Kerndraht or Litzendraht. Steuer- und Instrumentierungskabel sind speziell für Automatisierungssteuerungen konzipiert.

Instrumentierungskabel eignen sich am besten für Regionen, die weniger als ein Ampere benötigen. Sie können Signale bis zu 40 Volt übertragen. Wie Steuerdrähte sind Instrumentierungskabel mehradrige Kabel. Sie finden Anwendung in Rundfunk, Nahverkehrsausrüstung und industrieller Ausrüstungssteuerung. Sie sind auch ideal für Druckmesser, Encoder, Durchflussmesser, programmierbare Endschalter, Wägezellen-Monitore, programmierbare Steuerungen und so weiter.

Die bemerkenswerten Unterschiede zwischen Steuerkabel und Stromkabel sind:

  • Steuerkabel erfordern keine Abschirmung, während Instrumentenkabel eine Abschirmung erfordern.
  • Instrumentenkabel bestehen normalerweise aus Litzendrähten und sind flexibler als Steuerkabel.
  • Steuerkabel haben einen größeren Durchmesser als Instrumentenkabel.

 6. Fazit

Steuerdrähte haben verschiedene Anwendungen in der Fertigungsautomatisierung, Luftfahrt, Instrumentierung usw. Sie werden normalerweise nach Größe, Spezifikation und Anwendung kategorisiert. Stellen Sie vor dem Kauf eines Steuerkabels sicher, dass Sie sich für die gewünschte Flexibilität und den Bereich entschieden haben, in dem Sie das Kabel verwenden möchten.

Wenn Sie sich bezüglich der Steuerkabelspezifikation nicht sicher sind, informieren Sie sich einfach über die gängigen Arten von Steuerkabeln, die wir anbieten, dh umfangreiche Recherchen helfen Ihnen, die besten Kabelprodukte für Ihre Anforderungen zu finden. Zögern Sie nicht, ZW, den Steuerleitungshersteller Ihres Vertrauens, zu besuchen. Wir bieten Ihnen hochwertige Steuerleitungen an.

Nach oben scrollen