Stromkabel

  • Gemäß IEC- und GB-Standard
  • PVC-Isolierung
  • Sauerstofffreies Kupfer
  • Flexible Jacke

Das Stromkabel besteht aus Litzen von Kupferleitern. Der übliche Leiterdurchmesser beträgt 0.20 mm. Da die Kabel sehr flexibel sind, werden sie in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Daher sind viele Kunden kaufbereit

Leitergröße(0.25mm)Leiterdurchmesser (in.)Isolationsstärke (in.)Gesamtdurchmesser (Zoll)Maximaler Verstärker
6 AWG2530.200.060.32115
4 AWG3700.230.060.35150
2 AWG6340.300.060.42205
1 / 010040.470.080.53285
2 / 012550.430.080.59325
4 / 020470.560.080.72440

 

Leiter: Kupfer Klasse 5

Isolierungsfarbe: Rot, Blau, Gelb, Schwarz usw

Spannung: 450 / 750V

Verwandte Produkte
2 Gauge Batteriekabel

Ein Stromkabel ist ein Stromkabel, das aus einer oder mehreren elektrischen Verbindungen und einer Ummantelung besteht. Elektrische Energie wird durch die Baugruppe übertragen. Für die Installation benötigt jede Anwendung eine bestimmte Drahtstärke. Die Drahtstärke bestimmt die geeignete Größe für eine bestimmte Aktivität.

Das Amerikanische Drahtstärke System wird verwendet, um Draht zu dimensionieren. Die am häufigsten verwendeten Drahtgrößen sind 10, 12 und 14 – je höher die Zahl, desto kleiner die Drahtgröße und desto weniger Leistung kann sie transportieren. Elektrisches Kabel kommt in einer Vielzahl von Formen und Größen.

Ein Draht kann überhitzen und schmelzen, wenn er zu viel Strom erhält. Es ist nicht einfach zu wissen, welcher Typ für Ihre Anwendung geeignet ist. Sie müssen Strom sparen. Es ist entscheidend, die richtige Entscheidung zu treffen. Bei Verwendung des falschen Kabels können Fehler auftreten. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Stromkabel.

1. Welche Stromkabelgröße benötige ich für meinen Verstärker?

Bei der Installation eines Aftermarket-Car-Audiosystems ist es wichtig, die besten Stromkabelverbindungen für den Verstärker zu haben. Die richtigen Verbindungen und Stromkabel garantieren, dass das stärkste Signal seinen vorgesehenen Ort erreicht. Stellen Sie außerdem sicher, dass eine ausreichende Stromversorgungsleitung zu den empfangenden Komponenten bereitgestellt wird.

Die Macht u Erdungskabel der die Fahrzeugbatterie mit einem Aftermarket-Verstärker verbindet, ist einer der wichtigsten Anschlüsse in einem Auto-Audiosystem. Wie viel Leistung an einen Verstärker übertragen werden kann, wird durch den Leistungsdrahtquerschnitt des Kabels bestimmt. Ein Verstärker benötigt ein Strom- und Erdungskabel, das groß genug ist, um seinen Stromverbrauch zu decken, um richtig zu funktionieren.

Der Dehnungsmessstreifen, der allen Drähten innewohnt, ist der Grund dafür, dass verschiedene Kabelsegmente unterschiedliche Werte haben. Es wird schlimmer, wenn die Leitung länger wird, bis der Druck unter ein ausreichendes Niveau fällt. Die Stärke (Dicke) des zu verwendenden Stromkabels wird durch die Strommenge bestimmt, die Ihr System an einem bestimmten Punkt benötigt.

2. So schließen Sie das Stromkabel an Autobatterie?

Autoverstärker werden nicht mit Netzkabeln oder Kabeln geliefert. Der Verstärker benötigt Strom, Masse, eine Eingangssicherung, ein ferngesteuertes Einschaltkabel, RCA-Kabel und Lautsprecherkabel sowie eine Inline-Sicherung, eine Inline-Sicherung, ein Ferneinschaltkabel, RCA-Anschlüsse und Lautsprecherkabel. Die Größe des Verstärkers, den Sie kaufen, wird durch den Platz bestimmt, den Sie zum Arbeiten haben.

Der Kofferraum oder Gepäckraum Ihres Autos ist ein häufiger Ort, um einen Verstärker zu lagern. Wenn Sie jedoch ein größeres Fahrzeug fahren, ist der Platz begrenzt, und Sie müssen erwägen, den Verstärker unter, hinter oder zwischen den Sitzen zu platzieren. 6AWG-Kupfer-Batteriekabel hergestellt mit 6 AWG Stromkabel ist flexibler, belastbarer und stabiler und somit ideal für Stromanwendungen.

3. Welche Farbe hat das Stromkabel für ein Autoradio?

Farbcode für Stereoanlagen

Abbildung 1: Farbcode für Stereoanlagen

Um an das Gehäuse der Stereoanlage zu gelangen, müssen Sie den Stromkabelbereich des Armaturenbretts entfernen. Die Funktion der einzelnen Stromkabel hängt von der Art Ihres Autos ab. Bei Betrachtung der Stromkabelfarben werden jedoch rot-schwarze Stromkabel verwendet.

Der rote Draht steht normalerweise für „Power“, während der schwarze Draht für „Ground“ steht, der gelbe Draht für „Remote“ und die gestreiften, mehrfarbigen Linien für Lautsprecherkabel. Bestimmen Sie anhand des Stereo-Verkabelungsplans die Funktion jedes Kabels an der neuen Stereoanlage, die Sie an Ihr Fahrzeug anschließen möchten. Bestimmen Sie die Position jeder Stromkabellehre.

Klicken Sie am Armaturenbrett des Autos auf die entsprechende Stromleitung. Sie benötigen das beste Amp-Stromkabel für Ihre Verstärker. Bei über 1500 Watt RMS benötigen Sie ein 0-Gauge-Stromkabel.

Wandsteckdosen versorgen den Verstärker mit 110-Volt-Wechselstrom, aber Verstärker benötigen ein 12-Volt-Gleichstromkabel. Sie müssen über eine gute Verstärkerleistung verfügen, damit der Vorgang erfolgreich ist. Ein 8-Gauge-Stromkabel bietet Ihnen genügend Stromversorgung für Ihren Verstärker.

4. Cca vs. Kupfer-Stromkabel

cca-vs-kupfer

Abbildung 2: Cca  gegenüber reinem Kupferdraht

Die Abkürzung für Copper Clad Aluminium (CCA) ist kupferbeschichtetes Aluminium. Um die Effizienz zu erhöhen, hat kupferkaschierter Aluminiumdraht eine gegossene Aluminiumbasis, die mit einer Kupferabdeckung beschichtet ist. Die äußere Ummantelung des CCA besteht also aus Kupfer, aber die inneren Stränge sind alle aus Aluminium, die viel Strom tragen.

Aufgrund der mentalen Eigenschaften von Aluminium hält es mehr Wärme als Kupfer. CCA ist viel kostengünstiger und leichter als Kupfer. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben oder winzige Kabelstücke haben, die nicht immer das höchste Maß an Konnektivität erfordern, ist ein cc-power eine hervorragende Option für Kupferstromkabel.

Das sauerstofffreie Kupfer wird als OFC bezeichnet. Das Kupfer, bei dem fast der gesamte Sauerstoff entfernt wurde, um die Leitfähigkeit zu erhöhen, ist als sauerstofffreies Kupfer bekannt. OFC-Kupfer-Stromkabel bietet den Vorteil, dass mehr Leistung durch einen Drahtstrang von nicht mehr als 20 Fuß mit geringem Widerstand und geringer Erwärmung übertragen wird.

Ein weiterer Vorteil von OFC ist, dass es sehr wenig Wärme aufnimmt als CCA. Der letzte Vorteil von Kupfer-Stromkabeln ist die überlegene Korrosionsbeständigkeit gegenüber CC-Stromkabeln. Bestimmen Sie Ihre endgültigen Ziele, untersuchen Sie Ihren Draht und wählen Sie entsprechend aus.

5. Wie wird Stromkabel verlegt?

Montieren Sie den Verstärker gemäß den Anweisungen des Herstellers und stellen Sie sicher, dass er befestigt ist. Ziehen Sie die Handbremse an und lösen Sie den negativen Anschluss von Ihrer Zelle, um elektrische Kurzschlüsse oder Aufladungen zu vermeiden. Betätigen Sie das Bremspedal und lösen Sie den Minuspol von Ihrer Batterie, um elektrische Kurzschlüsse oder Schläge zu vermeiden.

Stellen Sie sicher, dass kein stromführendes Stromkabel vorhanden ist, bevor Sie mit der Einrichtung beginnen. Finden Sie eine freie Tülle im Fundament oder eine mit Anschlüssen oder Leitungen, die groß genug ist, um das Hausstromkabel aufzunehmen. Wenn Ihr Draht durch den Schlitz geht, verwenden Sie eine Tülle, um zu verhindern, dass er ausfranst und kurzschließt. Befestigen Sie den Sicherungshalter mit einer Schraube oder einem Kabelbinder.

Sichern Sie den Sicherungshalter an Ort und Stelle, damit er nicht baumelt oder herumhüpft. Sie führen eine einzelne dickwandige Stromleitung über Ihre Batterie zu einem Sendeblock zur Versorgung mehrerer Verstärker. Verbinden Sie jeden Verstärker mit einem dünneren Kabel mit der Liga.

Dieses Design minimiert das Risiko von Signalproblemen und sorgt gleichzeitig dafür, dass Ihre Baugruppe ordentlich aussieht. Verbinden Sie das Stromkabel mit dem Pluspol der Batterie. Entfernen Sie die Mutter von der Batterieklemme und platzieren Sie die Schlaufe des Stromkabels über der Schraube, die den Batterieanschluss mit der Batteriesäule verbindet. Suchen Sie einen Erdungsbolzen am Metallchassis Ihres Fahrzeugs so nah wie möglich am Standort des Verstärkers.

6. Wie schließe ich 2 Ampere mit 1 Stromkabel an?

2 Ampere mit 1 Stromkabel angeschlossen

Abbildung 3: 2 Ampere mit 1 Stromkabel angeschlossen

Wenn Sie sehr viele Verstärker hinzufügen und zu viel Leistung benötigen, müssen Sie möglicherweise Ihren Dynamo aufrüsten oder eine Verstärkungsplatte installieren. Die Größe der offenen Fläche, die gewünschten Ergebnisse, die von Ihnen verwendeten Verstärkerklassen und Ihre persönlichen Vorlieben spielen eine Rolle, ob Sie Ihre mehreren Lautsprecher mit einem einzigen Mehrkanalverstärker oder mehreren Verstärkern verbinden sollten. Weil du Stromkabel die Stromaufnahme von all Ihren Verstärkern gleichzeitig verwalten muss, muss sie wesentlich größer sein, als die Anforderungen Ihrer Verstärker erfordern.

Zum Beispiel, wenn Ihre Verstärker nur 8-Gauge-Kabel benötigen. Die Stromversorgung durch 2 Lehre elektrische Leitungen sind nicht ausreichend. Ein Stromverteilerblock ist die beste Technik, um mehrere Verstärker an einen einzigen Stromanschluss anzuschließen.

Es ermöglicht Ihnen, für den größten Teil der Fahrt nur ein Kabel zu verwenden. Es enthält die kritischen Informationen, die über die Barriere übertragen werden müssen. Wenn Ihre Verstärker keine eingebauten Sicherungen haben, wird auch ein Verteilerblock abgesichert.

Es ist entscheidend, sich selbst zu schützen. Es kann zu Unfällen kommen, wenn Sie Drähte und Kabel sind nicht richtig installiert. Jetzt, da wir den projizierten Stromfluss für die Verstärker und die Länge des erforderlichen Strom- und Erdungskabels kennen, ist die Auswahl des geeigneten Kabelquerschnitts für Ihre Installation von entscheidender Bedeutung.

Es ist auch eine gute Idee, CCA-Drähte (Copper Clad Aluminium) zu vermeiden, die weitaus weniger leitfähig sind als natürliches Kupfer und zu erheblichen Spannungseinbrüchen führen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Stromkabel Sie verwenden sollen, ist es immer eine gute Idee, eine Nummer größer zu wählen. Die Wahl eines riesigen Kabels schadet Ihrem System nicht; Sie werden jedoch etwas mehr Geld ausgeben.

Es ist jedoch eine Investition in Ihre Ausrüstung, die sich auszahlt. Wenn Sie ein kleineres Kabel wählen, fließt weniger Strom, was zu Spannungseinbrüchen führt, die das Ausgangspotential des Verstärkers einschränken und gleichzeitig große Sicherheitsbedenken aufwerfen.

Nach oben scrollen