Hochspannungskabel

  • Gemäß IEC 60502-2 und GB-Standard
  • 3-Kerne
  • Genehmigt von BV, ISO, SGS
  • Schwarze und rote Farbe

Hochspannungskabel ist eine Art elektrisches Kabel, das zur Übertragung von Stromkabeln zwischen 1 kV und 1000 kV verwendet wird. Es wird hauptsächlich in der Energieübertragung und -verteilung eingesetzt.

Dirigent: Kupfer- oder Aluminiumleiter 

Isolierung: XLPE

Liebe: Stahlband amour

Mantel: PVC

Nennspannung: 18/30kV 26/35k

 

Verwandte Produkte

Hochspannungskabel - ihre erstaunlichen Eigenschaften und Vorteile

Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Technologie bestand ein Bedarf an Energieübertragung bei Hochspannung, um die meisten Erfindungen mit Energie zu versorgen. Wir haben einen ständigen Wechsel von mehreren Stromgenerationen zu einer sichereren und bequemeren Art der Stromversorgung erlebt. Elektrizität, die in der elektronischen, elektrischen und technologischen Welt einen hohen Einfluss hat, ist eine Komponente, die selten verschwinden würde. Überall auf der Welt werden neue Arten und Kanäle seiner Übertragung und Verbreitung entwickelt. Die Übertragung von Elektrizität über Hochspannungskabel ist zu einer Hauptstütze geworden, und deshalb würden wir uns mit ihrer Funktionsweise befassen.

Hochspannungskabel, auch bezeichnet als HV-Kabel, sind nach wie vor die beste, stärkste und zuverlässigste Art, voluminöse Stromspannungen zu transportieren. Die Spannung beträgt 35 kV. Als führender Anbieter ist ZW CABLE würde in diesem Beitrag so viele Informationen wie möglich bereitstellen, und wir hoffen, dass Sie ein oder zwei Dinge mitnehmen.

Hochspannungskabel

Hochspannung verstehen

Um Hochspannungskabel zu verstehen, würden wir versuchen, sie so weit wie möglich auf ihre einfachste Form herunterzubrechen. Auf diese Weise klingelt es in der Nähe Ihres Zuhauses und würde ein besseres Bild davon vermitteln, wie Sie dieses elektrische Phänomen sehen würden. Jetzt haben Sie vielleicht diese Schilder gesehen, die Eindringlinge warnen, sich fernzuhalten, mit einem fettgedruckten Schild in Rot, das ein Donner- oder Voltzeichen und meistens die Aufschrift „Gefahr, Hochspannung“ hat.

Diese Zeichen weisen darauf hin, dass der Bereich, der betreten werden soll, Hochspannung enthält, die in der Lage ist, jeden zu gefährden, der auch nur den geringsten Kontakt hat. Diese Orte haben massive Drähte und Funken und drohen beim engsten Kontakt mit einem menschlichen Leiter. Sie sind vollgepackt mit so viel Strom, um eine Stadt mit Strom zu versorgen, und machen den geringsten Kontakt mit Menschen oder Tieren ohne den richtigen Apparat.

Hochspannung, die wie oben erläutert geleitet und übertragen wird, ist ein Bereich elektrischer Volt, der die durchschnittliche eingestellte Lautstärke, die für den menschlichen Verbrauch erforderlich ist, übertroffen hat. Mit einem Bereich von etwa 1000 – 35000 Volt ist Hochspannung gefährlich für den menschlichen Kontakt und schwieriger über große Entfernungen zu transportieren, daher sind dafür gebaute Hochspannungskabel erforderlich.

Was ist Hochspannungskabel?

Jetzt, da wir ein besseres Verständnis von Hochspannung haben, sollte der Abbau von Hochspannungskabeln einfacher sein. Wie bereits erwähnt, haben wir erwähnt, dass Hochspannungskabel die Schwelle des menschlichen und privaten Verbrauchs überschreiten, da sie große Schäden verursachen können. Daher ist ein speziell gebautes Medium namens Mittelspannungskabel erforderlich.

Lesen Sie auch: Mittelspannungskabel: Ein neuer Standard in der Energieübertragung

Was sind Hochspannungskabel? Hochspannungskabel sind Leiter, die mit Isolatoren, Kabeln und Verbindungen ausgestattet sind, um die sichere Verteilung und Eindämmung von Hochspannung über große Entfernungen zu gewährleisten. Der Isolator, der aufgrund seiner schützenden Natur eine Komponente ist, hält Wasser von den elektrischen Volt fern, wenn sie an einem Ort verwendet werden, der deren Kontakt verursachen könnte, z. B. unter der Erde oder bei Regen. Obwohl verschiedene Hochspannungskabel verschiedene Aufgaben erfüllen, übernehmen sie alle die gleiche Verantwortung, eine Barriere zwischen Leitern wie Menschen oder Tieren und tödlichen Spannungen aufzubauen. Normalerweise nennen wir es 35-kV-Kabel.

Hochspannungskabel werden in der Regel zur Erhöhung der Sicherheit mit einer metallischen Schicht aus Kabelschuh und Verbindungsstück versehen, wodurch die dielektrische Belastung der Standardisolierung neutralisiert wird. Für diese Isolierung sind auch mehrere andere Faktoren verantwortlich, da unsere Atmosphäre mit elektrischen Entladungen gesättigt ist, die das Entweichen elektrischer Spannungen aus den Hochspannungskabeln auslösen können. 

Die Preise für Hochspannung variieren je nach Typ, können aber bis zu 32 $ betragen. Arten von Hochspannungskabeln umfassen

  • Automobil-Hochspannungskabel
  • Instrumentenkabel
  • Kraftübertragungskabel
  • Röntgenkabel

Wozu dient ein Halbleiter in einem Hochspannungskabel?

High Voltage elektrisches Kabel Es ist bekannt, dass es eine gefährliche Tendenz besitzt, wenn es nicht angemessen eingedämmt wird, da der geringste Ausdruck ungeplante Umstände hervorrufen kann. Dies hat zu ständiger Forschung darüber geführt, wie dieser Strom in Hochspannungskabeln eingedämmt werden kann. Während der unterirdischen Installation von Hochspannungskabeln ist der Zugang zu den routinemäßigen Überprüfungen dieser Hochspannungskabel begrenzt, was zu einer dauerhaften Lösung führt.

Hersteller von Hochspannungskabeln umfassen jetzt Halbleiter, um eine Umgebung für die elektrische Feldverteilung richtig zu sichern und effizient bereitzustellen. Hersteller von Hochspannungskabeln führte eine neue Abschirmung aufgrund der mehreren Luftspalten ein, die in Hochspannungskabeln aufgrund der Unebenheit des Leiters und des Isolators zu finden sind. Halbleiter stellen diese Abschirmung zwischen beiden Komponenten bereit und dienen als Ausgleichsfaktor zwischen dem Leiter und der Isolierschicht, wodurch eine Teilentladung beseitigt wird.

Dieser Halbleiter, der auch als Schutz dient, kommt ohne Metallmantel daher. Üblicherweise wird jedoch ein Metallmantel mit Kupferband umwickelt, der als kapazitive Stromquelle dient. Auf diese Weise werden der Leiter und der Isolator gestresst, wodurch ein Weg geschaffen wird, um den freien Fluss des elektrischen Stroms zu ermöglichen. Letztendlich fungiert der Halbleiter also als Vermittler zwischen Isolator und Leiter. Die Ummantelung kann eine PVC-Isolierung sein.

Hochspannungskabelstruktur

So testen Sie Hochspannungskabel

Das Testen von Kabeln kann eine herausfordernde und heikle Aufgabe sein, da es viel Präzision und Genauigkeit erfordert. Es ist notwendig, geringfügige Fehler, die während der Installation von Hochspannungskabeln Schaden anrichten könnten, mit einer spezifischen Überwachung zu überwachen, die den Kabeln eine Qualitätssicherung geben würde. Da wir bereits festgestellt haben, dass Hochspannung für Lebewesen gefährlich ist, ist ein umfassender Test erforderlich. Die mit Hochspannungskabelschäden verbundenen Fehler sind nicht erkennbar. Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie sie erkannt werden können. Die Hauptgründe für das Testen von Kabeln gehen nicht über die drei Hauptmerkmale hinaus: Konformität, Qualität und Funktionalität des Hochspannungskabels.

Die meisten Hochspannungskabelprüfungen durchlaufen 5 Phasen, bevor sie als langlebig und qualitativ genug für solche Aufgaben gelten. Der Test ist wie folgt:

  • Isolierung 

Der Hochspannungs-Kabelisolationstest kann den Widerstandswert des Kabels bestätigen – dieser Test erfolgt bei Gleichstrom und kombiniert einen Hochspannungs- und einen Kurzschlusstest. Während des Tests wird die Spannung normalerweise in Intervallen erhöht, um auf Kurzschlüsse zu prüfen. Das HV-Kabel soll den Test bestehen, wenn keine Kurzschlüsse vorliegen.

  • Continuity 

Die Durchgangsprüfung konzentriert sich hauptsächlich auf die Prüfung des Widerstands der Hochspannungskabel. Der Test erfolgt in einem Bereich von 1 Ohm bis etwa 250 Ohm.

  • Phasen 

Bei diesem Test wird ein Phasenmesser verwendet, und der Neutralleiter des Kabels wird am Erdspieß befestigt. Der Techniker überprüft den Sicherungssockel und dann alle Niederspannungskabel.

  • Erdresistenz 

Dieser Test soll sicherstellen, dass der maximale Widerstandswert der NS-Zuleitung etwa 10 Ohm beträgt.

  • High Voltage 

Dieser Test, auch Spannungsfestigkeitstest genannt, kann sowohl an der AC- als auch an der DC-Versorgung durchgeführt werden. Um sicherzustellen, dass das Kabel keinen Kurzschluss verursacht, muss unbedingt der Kurzschlusstest durchgeführt werden.

Es gibt mehrere Gründe, warum Kabel vor der Verwendung einer Hochspannungsprüfung unterzogen werden müssen. Die meisten Kabel wurden über einen längeren Zeitraum gelagert und könnten in ihrem ursprünglichen Standard erschöpft sein. Ein Test würde auf seine Verwendbarkeit und Effizienz prüfen, um Schäden oder Schäden zu vermeiden.

So schließen Sie Hochspannungskabel ab

Das Abschließen eines Hochspannungskabels ist ein wesentlicher Bestandteil der Kabelinstallation, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Ein Verfahren besteht darin, einen Kabelmantel zu öffnen und zuzulassen, dass der Abschirmungsteil, der aus dem Leiter besteht, freigelegt wird. Die Isolierschicht des Kabels kann auch zurückgeschnitten werden, wodurch der Zugang vom Leiter zum Stecker ermöglicht wird.

Es ist einfach, den Abschlussprozess auszuführen, indem ein leitendes elektrisches Schichtmaterial bereitgestellt wird, das sich mit dem halbleitenden Belastungsmaterial verbindet. Über der Belastungskontrollschicht wird eine isolierende Abdeckung aufgebracht, um einen sichereren Anschlussprozess zu erleichtern.

Es wäre fast unmöglich, sich für eine einzige Methode zum Abschließen eines Kabels zu entscheiden, da die vielen verfügbaren Techniken alle demselben Zweck dienen. Die beiden am weitesten verbreiteten Methoden zum Anschließen eines Hochspannungskabels umfassen jedoch Kaltschrumpf- und Wärmeschrumpf-Anschlussmethoden. Die meisten Techniker entscheiden sich für die Wärmeschrumpf-Anschlussmethode, um eine optimale Stabilität für den industriellen Einsatz zu gewährleisten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das richtige Verständnis dafür, wie Hochspannungskabel verwendet und gehandhabt werden, viel Aufklärung zu diesem Thema erfordert. Hochspannungskabel sind in der Lage, effiziente Dienste zu leisten, wenn sie angemessen hergestellt, installiert und montiert werden. Aus diesem Grund beschaffen Sie die Produkte von Excellent hersteller von hochspannungskabeln und geschultes Personal sind der beste Weg, um die Installation zu handhaben.

Nach oben scrollen